STIHL Hochdruckreiniger

Hochdruckreiniger
Sie haben es mit Wasser versucht. Sie haben es mit Seife versucht. Sie haben es mit Schrubben und Scheuern versucht. Sie haben eklige Chemikalien ausprobiert, die nicht tun, was sie sagen. Was tun Sie also, wenn es nicht sauber wird? Rollen Sie den STIHL Hochdruckreiniger aus! Viele Leute benutzen jetzt routinemäßig diese superstarken Schläuche (auch bekannt als "Hochdruckreiniger"), um Dinge mit Wasserstrahlen zu reinigen, die mit einem Druck von etwa dem 100- bis 200-fachen des Drucks der uns umgebenden Luft (das sind 1500 bis 3000 Pfund pro Quadratzoll oder psi) beaufschlagt werden. Sie sind brillant auf Terrassen, Einfahrten, Rasenmöbeln, Grillgeräten und allen möglichen anderen Arten von Schmutz im Freien. Schauen wir uns ihre Funktionsweise genauer an!
 
STIHL Hochdruckreiniger RE 88 47870124500
Einsteigermodell. Kleiner, handlicher 100bar-Hochdruckreiniger. Für Reinigungsarbeiten rund um Haus und Garten sowie zur privaten Fahrzeugreinigung.
133,90 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
STIHL Hochdruckreiniger RE 362 47800124510
Innovativer 180bar-Hochdruckreiniger - der Reiniger für lange Haltbarkeit auch unter Dauerbelastung.
1.400,00 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
STIHL Hochdruckreiniger RE 362 Plus 47800124518
Der Reiniger für lange Haltbarkeit auch unter Dauerbelastung mit dem PLUS an Komfort.
1.610,00 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
STIHL Hochdruckreiniger RE 462 Plus 47800124501
Der Klassenbeste mit der stärksten Leistung, ausgelegt auf besonders lange Lebensdauer und mit dem PLUS an Komfort.
1.799,00 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Stk:
 
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)

Es gibt einen guten wissenschaftlichen Grund, warum Wasser so sauber ist: Seine Moleküle haben eine leichte elektrische Polarität (ein Ende ist positiv und das andere negativ geladen), so dass sie dazu neigen, von ganz allein an den Dingen zu haften. Reinigungsmittel (Seifenchemikalien) helfen dem Wasser, seine Arbeit noch besser zu tun, indem sie Schmiere und Fett abbauen und das Wasser leichter wegspülen. Aber manche Arten von Schmutz auf dem Boden rühren sich einfach nicht, egal wie sehr man sich bemüht. Dann ist ein Hochdruckreiniger sehr nützlich. Er verwendet einen schmalen Hochdruckstrahl aus heißem oder kaltem Wasser, um den Schmutz freizusprengen. Da das Wasser schnell fließt, trifft es mit hoher kinetischer Energie auf die schmutzige Oberfläche und klopft Schmutz und Staub weg wie ein ständiger Regen aus winzigen Hammerschlägen. Es ist jedoch nur Wasser, so dass es die meisten harten Oberflächen nicht beschädigt. Dennoch ist es eine gute Idee, einen Hochdruckreiniger an einer unauffälligen Stelle zu testen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen, um sicherzustellen, dass er die zu reinigende Oberfläche nicht beschädigt. Lesen Sie immer die Anleitung, bevor Sie einen Hochdruckreiniger verwenden!

Teile eines Hochdruckreiniger

Ein Hochdruckreiniger ist weniger anspruchsvoll, als es sich anhört. Es ist eigentlich nur eine Wasserpumpe, die von einem Elektromotor angetrieben wird. Die Waschmaschine nimmt normales Wasser aus einem Wasserhahn auf, die Pumpe beschleunigt das Wasser auf hohen Druck und spritzt es dann aus einem Schlauch mit hoher Geschwindigkeit durch eine Abzugspistole. Am Ende des Schlauchs können Sie verschiedene andere Zubehörteile anbringen, um verschiedene Dinge zu reinigen.

facebook
twitter
linkedin